08 May 2010

logo entwicklung

aktuelles, x-media No Comments

in kooperation mit revorn entwickeln wir zur zeit eine logo-studie.

ziel ist – obgleich wir die finger dabei im spiel haben – eine wiedererkennung zu ermöglichen, was bei klassischen logos natürlich die elementarfunktion ist.

hier geht es jedoch auch um abstraktion, perpektivwechsel und unschärfe, womit die aufgabe ungleich komplexer ist.

das logo wird zu diesem zweck direkt 3-dimensional konstruiert. zur anwendung kommt dabei die software rhino.

nach auswahl von oberflächen / materialien, ausschnitt und bildwinkel werden die daten dann virtuell illuminiert, neudeutsch gerendert.

28 Jan 2010

joachim zintel ulm

fotografie No Comments